Virtuelle Seminare

Digital

Virtuelle Seminare

Die perfekte Mischung aus Theorie, Praxis und Beratung – und das absolut ortsunabhängig. Erleben Sie die gewohnte Qualität unserer Seminare ab sofort in einer neuen Dimension.

Unser Angebot für Führungskräfte

Führung auf Distanz: Erfolgreiche Führung virtueller Teams
In vielen Unternehmen spielen virtuelle Teams seit geraumer Zeit eine immer wichtigere Rolle. Aktuell betrifft Führung auf Distanz aber auch die Unternehmen, die bisher wenig Erfahrung mit virtueller Führung hatten.

Ziel des virtuellen Seminars ist es, die besonderen Anforderungen digitaler Zusammenarbeit an Führungskraft und Mitarbeitende herauszustellen und Sie als Führungskraft im virtuellen Umgang mit Ihrem Team zu stärken.
  • Aktuelle Bedeutung/Merkmale virtueller Arbeit
  • Erfolgsfaktoren gesunder (analoger) Führung digital übersetzen
  • Notwendige Qualifikationen und Bedürfnisse auf beiden Seiten
  • Individuelle Herausforderungen in Ihrem Arbeitskontext
  • Raum für Austausch und individuelle Lösungssuche

Durch die technischen Möglichkeiten und einen geschulten Seminarleiter kann durch ein breites Methodenspektrum auch im virtuellen Raum ein themenspezifisches Seminar stattfinden.

Für die Teilnahme am Seminar stellen wir einen Link mit individuellen Zugangsdaten zur Verfügung. Audio- und Videozugang sollten seitens der Teilnehmenden vorhanden sein.

Die o.g. Zugangsdaten sind für den gebuchten Zeitraum beschränkt.

2,5 Stunden (inkl. Expertendiskussion)

max. 8 Teilnehmende

Sicherheit in unsicheren Zeiten!? Führungskräfteaustausch
Um aktuelle berufliche Herausforderungen zu bewältigen bietet sich die Methodik der kollegialen Beratung an. Dies ist eine Beratungsform, innerhalb derer wechselseitig Lösungsvorschläge für berufliche Probleme erarbeitet werden. Sie kann in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden und bündelt so das individuelle Expertenwissen. Der virtuelle Austausch dient der Einführung der Methode der kollegialen Beratung und der Erprobung anhand konkreter Praxisfälle der Teilnehmenden unter Begleitung eines/r Experten/-in. Die Teilnehmenden sind dann befähigt, ihre Beratungen zukünftig ohne Hilfe eines/r externen Trainers/-in (also „kollegial“) durchzuführen.
  • Vorstellung der Methode der kollegialen Beratung und ihrer Struktur
  • Erprobung der Methode
  • Reflektion und Austausch zu den Erfahrungen mit der kollegialen Beratung
  • Rückendeckung und gegenseitige Unterstützung bei komplexeren Führungsaufgaben
  • Lösungsfindung für problematische Situationen durch Integration von Expertenwissen
  • Treffen fundierterer Entscheidungen
  • Verminderung von Belastungen

Durch die technischen Möglichkeiten und einen geschulten Moderator, wird der Austausch der Führungskräfte virtuell ermöglicht. Auf Wunsch können sowohl Führungskräfte eines spezifischen Unternehmens als auch unternehmensübergreifend teilnehmen.

Für die Teilnahme am Seminar stellen wir einen Link mit individuellen Zugangsdaten zur Verfügung. Audio- und Videozugang sollten seitens der Teilnehmenden vorhanden sein.

Die o.g. Zugangsdaten sind für den gebuchten Zeitraum beschränkt.

1,5 Stunden

max. 6 Teilnehmende

Unser Angebot für Mitarbeitende

Resilienz - Umgang mit dem „Nichtbeeinflussbaren“
Dinge, die ungeplant passieren – plötzliche Veränderungen, persönliche Verluste, private oder gesellschaftliche Krisen – erzeugen in uns häufig große Unsicherheit, versetzen uns in Stress und können Angst machen. Die eigenen Vorerfahrungen und daraus resultierende Denkmuster spielen dabei eine ausschlaggebende Rolle.

Dieses Seminar zielt darauf ab, den Ursprung von Stress und Angst zu erkennen, sich mit eigenen Bewertungsmustern auseinanderzusetzen, um einen gelasseneren Umgang mit dem „Nichtbeeinflussbaren“ zu entwickeln.
  • Umgang mit Unsicherheit: Angst verstehen
  • Selbstwirksamkeit, Akzeptanz und Optimismus in der Krise
  • Praktische Übungen für den Akutfall

Durch die technischen Möglichkeiten und einen geschulten Seminarleiter kann durch ein breites Methodenspektrum auch im virtuellen Raum ein themenspezifisches Seminar stattfinden.

Für die Teilnahme am Seminar stellen wir einen Link mit individuellen Zugangsdaten zur Verfügung. Audio- und Videozugang sollten seitens der Teilnehmenden vorhanden sein.

Die o.g. Zugangsdaten sind für den gebuchten Zeitraum beschränkt.

2,5 Stunden (inkl. Expertendiskussion)

max. 8 Teilnehmende

Aktiv entspannen
Stress und Sorgen (nicht nur in Zeiten wie diesen) lösen in der Regel mentale und körperliche Anspannung aus. Negative Gedankenschleifen und die Vorstellung unerwünschter Szenarien sind dann ebenso an der Tagesordnung wie muskuläre Verspannungen oder aber auch psychosomatische Beschwerden.

Dieses virtuelle Seminar gliedert sich in zwei Teilbereiche und zielt darauf ab, zunächst stressverschärfende Denkmuster zu erkennen und förderliche Gedanken zu entwickeln. Im zweiten Teil vermittelt er Techniken zur kurzfristigen Entspannung, die ohne viel Aufwand auch im Arbeitsalltag einsetzbar sind.
  • Stress auf allen Ebenen – Überblick über die Stressreaktion
  • Die Macht der Gedanken: Stressverstärker entlarven und förderliche Gedanken entwickeln
  • Möglichkeiten der Entspannung: Vorstellung und gemeinsames Erproben verschiedener Entspannungsverfahren (Atemtechniken, Kurzmeditationen, Progressive Muskelentspannung)

Durch die technischen Möglichkeiten und einen geschulten Seminarleiter kann durch ein breites Methodenspektrum auch im virtuellen Raum ein themenspezifisches Seminar stattfinden.

Für die Teilnahme am Seminar stellen wir einen Link mit individuellen Zugangsdaten zur Verfügung. Audio- und Videozugang sollten seitens der Teilnehmenden vorhanden sein.

Die o.g. Zugangsdaten sind für den gebuchten Zeitraum beschränkt.

2,5 Stunden (inkl. Expertendiskussion)

max. 8 Teilnehmende

Unser Angebot für Teams

In stürmischen Zeiten gemeinsam auf Kurs bleiben
Gerade in Zeiten des Wandels können durch Unsicherheiten Reibungsverluste im Team entstehen. Dieses virtuelle Seminar zielt darauf ab, Führungskräfte und Mitarbeitende zu individuellen Lösungsstrategien zu befähigen und über individuelle Strategien hinaus auch das Potential des Teams als Ressource zu nutzen.
  • Emotionsmanagement
  • Die Rolle persönlicher Bewertungsprozesse
  • Standortbestimmung: Übertragung von gemeinsam entwickelten Kompetenzen auf die Ist-Situation
  • Ableitung von unterstützenden Team-Strategien

Durch die technischen Möglichkeiten und einen geschulten Seminarleiter kann durch ein breites Methodenspektrum auch im virtuellen Raum ein themenspezifischer Workshop stattfinden.

Für die Teilnahme am Seminar stellen wir einen Link mit individuellen Zugangsdaten zur Verfügung. Audio- und Videozugang sollten seitens der Teilnehmenden vorhanden sein.

Die o.g. Zugangsdaten sind für den gebuchten Zeitraum beschränkt.

2,5 Stunden (inkl. Expertendiskussion)

max. 8 Teilnehmende

Wir beraten Sie gerne!

Auch für Sie und Ihre Bedürfnisse finden wir die optimale Ausgestaltung. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine ausführliche Beratung und erleben Sie mit uns die Vorteile digitaler Prävention!