• Sie sind auf der Suche nach einem Job in einem innovativen Unternehmen? Erfahren Sie mehr über Team Gesundheit und finden Sie aktuelle Jobangebote.

Der BGM-Prozess

Der BGM-Prozess

Das Ziel ein rundum gesundes Unternehmen

Der BGM-Prozess / BGM einführen

Damit ein Unternehmen „rundum“ gesund ist, muss BGM systematisch implementiert und kontinuierlich fortgeführt werden. Bevor dies umgesetzt werden kann, ist zunächst ggf. ein Aufbau von betrieblichen Strukturen erforderlich. Dazu zählt z.B. die Bildung eines Steuerungsgremiums.

Anschließend können die Kernprozesse eines BGMs durchgeführt werden1:

Während des gesamten BGM-Prozesses ist es grundlegend, die einzelnen Kernprozesse immer passgenau an die Gegebenheiten des Unternehmens und die Bedürfnisse der Beschäftigten anzupassen. Die Partizipation aller beteiligten Akteure ist dabei der Schlüssel für ein kontinuierliches und erfolgreiches BGM.

Literaturverzeichnis

Walter, U. (2010): Standards im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. In Badura, B./ Walter, U./ Hehlmann, T. (Hrsg.): Betriebliche Gesundheitspolitik. Der Weg zur gesunden Organisation (S. 147-162). 2., vollständig überarbeitete Auflage. Berlin/ Heidelberg: Springer-Verlag.

1 Walter (2010)

Mehr zum Thema

Scroll to Top
RWE Power AG

„Wir arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich mit der Team Gesundheit GmbH zusammen und schätzen insbesondere die hohe fachliche Expertise in allen Bereichen des Gesundheitsmanagements. Wichtig ist uns ebenfalls die Einhaltung der für die Aktivitäten abgestimmten zeitlichen Verläufe. Auch hier bewies die Team Gesundheit GmbH ein hohes Maß an Zuverlässigkeit.

Bei der Umsetzung der beauftragten Maßnahmen gelingt es der Team Gesundheit GmbH zudem immer, einen einheitlich hohen qualitativen Standard an allen unseren bundesweiten Standorten zu implementieren und dauerhaft zu halten.“

Prof. Dr.med. Christian Feldhaus, RWE Power AG

Begleitung und Beratung des unternehmensinternen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)