Unternehmen
Krankenkassen
Unternehmen
Template is not defined.

Zentrale Prüfstelle Prävention

Prüfung und Zerti­fi­zie­rung von Präven­ti­ons­kur­sen

„Deutscher Standard Präven­tion“ – so lautet das Quali­täts­sie­gel für Anbieter von Präven­ti­ons­kur­sen in Deutsch­land.

Für die Auszeich­nung mit diesem Zerti­fi­kat werden durch die Zentrale Prüfstelle Präven­tion Quali­fi­ka­tio­nen und Kurskon­zepte anhand des Leitfaden Präven­tion des GKV-Spitzenverbandes geprüft. Die darin enthal­te­nen Prüfkri­te­rien entschei­den darüber, ob ein Versi­cher­ter für den jewei­li­gen Präven­ti­ons­kurs einen Zuschuss seiner Kranken­kasse erhält. Die Beurtei­lung der Quali­fi­ka­tio­nen und Konzepte basiert stets auf den aktuellen Kriterien des Leitfaden Präven­tion. Hinter diesem Prozess steht die Koope­ra­ti­ons­ge­mein­schaft gesetz­li­cher Kranken­kas­sen zur Zerti­fi­zie­rung von Präven­ti­ons­kur­sen gemäß § 20 SGB V. Sie setzt sich zusammen aus allen gesetz­li­chen Kranken­kas­sen in Deutsch­land, die zusammen sämtliche gesetz­lich Versi­cher­ten in Deutsch­land vertreten. Als geschäfts­füh­ren­der Verband steuert der vdek (Verband der Ersatz­kas­sen e. V.) die Zentrale Prüfstelle Präven­tion, in der letzt­end­lich die Prüfung der Präven­ti­ons­kurse durch­ge­führt wird.

Kursan­bie­ter finden hier ebenfalls eine Anlauf­stelle bei Fragen rund um den Zerti­fi­zie­rungs­pro­zess. Die Team Gesund­heit GmbH ist als Betreiber der Zentrale Prüfstelle Präven­tion für die Durch­füh­rung der Zerti­fi­zie­rungs­prü­fun­gen, der Kunden­be­ra­tung und den Betrieb des IT-Systems verant­wort­lich.

Sie finden uns auch hier

Ihre Kontaktanfrage