Schmerzen im unteren Rücken vorbeugen

Startseite / Bewegung & Ergonomie / Schmerzen im unteren Rücken vorbeugen

Warnsignale erkennen und aktiv werden

Ein starker Rumpf beugt Verspannungen und Schmerzen vor. Mit unserem Vortrag können Sie Ihren Mitarbeitenden zeigen, welche Stellschrauben sie zur Stärkung des Rückens im Arbeitsalltag drehen können. Das zahlt sich auch für Sie aus. Denn Mitarbeitende ohne Rückenschmerzen sind leistungsfähiger, konzentrierter und zufriedener.

Teilnehmende des 60-minütigen Vortrags entwickeln ein ausgeprägtes Verständnis für die Entstehung von Rückenschmerzen und wissen wie sie vorbeugend aktiv werden können. Hierfür lernen die Teilnehmende unterschiedlichste Ansätze von der Entspannungsförderung, der ergonomischen Gestaltung des Arbeitsplatzes bis hin zum gezielten Rückentraining kennen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Rückfragen in der abschließenden Fragerunde zu stellen. Zur nachhaltigen Verankerung des Gelernten, erhalten die Teilnehmenden ein Handout mit nützlichen Informationen und praktischen Übungen. Ein weiterer Vorteil für Sie: Der Vortrag kann über einen Tag insgesamt bis zu sechs Mal durchgeführt werden. So erreichen Sie mit nur einer Maßnahme einen Großteil Ihrer Beschäftigten und machen sie fit für den Arbeitsalltag.

Dauer

60 Minuten

Reichweite

Max. 50 Personen pro Vortrag

Format

Vortrag

Themen

Bewegung & Ergonomie

Zielgruppen

Führungskräfte, Berufseinsteiger:innen, Beschäftigte, Studierende, (Berufs-)Schüler:innen

Auswahl zurücksetzen
Zum Merkzettel hinzufügen
Zum Merkzettel hinzufügen
Produkt teilen

Link in der Zwischenablage gespeichert

Inhalte:

  • Hintergrundwissen zur Anatomie des Rückens und den Symptomen sowie Ursachen von Rückenschmerzen
  • Ansätze der Rückenstärkung im Alltag
  • Praktische Anleitung von Übungen
  • Diskussions- und Fragerunde

Ziele:

  • Sensibilisierung für die verschiedensten Schmerzursachen
  • Reflexion des eigenen Verhaltens
  • Befähigung zur Durchführung verschiedenen Ansätzen zur Stärkung des eigenen Rückens
  • Förderung des Abbaus von körperlichen Belastungen

Ablauf (Präsenz):

Ablauf (Digital):

Voraussetzung

  • ausreichend große Fläche für alle Teilnehmenden
  • Beamer & Leinwand
  • Bestuhlung

Voraussetzung

  • Computer oder mobiles Endgerät
  • Lautsprecher, Kopfhörer & Mikrofon
  • Stabile Internetverbindung

Planung & Beratung

  • Planung des zeitlichen Ablaufs der Maßnahme

Planung & Beratung

  • Planung des zeitlichen Ablaufs der Maßnahme

Organisation

  • Kommunikation mit der verantwortlichen Person in Ihrem Unternehmen
  • Bereitstellung von Terminlisten
  • Optional: Unterstützung bei der Bewerbung in Ihrem Unternehmen

Organisation

  • Kommunikation mit der verantwortlichen Person in Ihrem Unternehmen
  • Zugang zur Maßnahme über zuvor abgestimmten Weg
  • Möglichkeit zur Nutzung der digitalen Anmeldefunktion
  • Optional: Unterstützung der Bewerbung in Ihrem Unternehmen

Durchführung

  • Unsere Fachkraft kommt zu Ihnen
  • Möglichkeit der Begrüßung durch die Geschäftsführung oder eine verantwortliche Person im Unternehmen
  • Durchführung der Maßnahme

Durchführung

  • Unsere Fachkraft wählt sich einige Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein
  • Möglichkeit der Begrüßung durch die Geschäftsführung oder eine verantwortliche Person im Unternehmen
  • Durchführung der Maßnahme

Evaluation

  • Optional: Evaluation der Maßnahme

Evaluation

  • Optional: Evaluation der Maßnahme

Ablauf (Präsenz):

Voraussetzung

  • ausreichend große Fläche für alle Teilnehmenden
  • Beamer & Leinwand
  • Bestuhlung

Planung & Beratung

  • Planung des zeitlichen Ablaufs der Maßnahme

Organisation

  • Kommunikation mit der verantwortlichen Person in Ihrem Unternehmen
  • Bereitstellung von Terminlisten
  • Optional: Unterstützung bei der Bewerbung in Ihrem Unternehmen

Durchführung

  • Unsere Fachkraft kommt zu Ihnen
  • Möglichkeit der Begrüßung durch die Geschäftsführung oder eine verantwortliche Person im Unternehmen
  • Durchführung der Maßnahme

Evaluation

  • Optional: Evaluation der Maßnahme

Ablauf (Digital):

Voraussetzung

  • Computer oder mobiles Endgerät
  • Lautsprecher, Kopfhörer & Mikrofon
  • Stabile Internetverbindung

Planung & Beratung

  • Planung des zeitlichen Ablaufs der Maßnahme

Organisation

  • Kommunikation mit der verantwortlichen Person in Ihrem Unternehmen
  • Zugang zur Maßnahme über zuvor abgestimmten Weg
  • Möglichkeit zur Nutzung der digitalen Anmeldefunktion
  • Optional: Unterstützung der Bewerbung in Ihrem Unternehmen

Durchführung

  • Unsere Fachkraft wählt sich einige Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein
  • Möglichkeit der Begrüßung durch die Geschäftsführung oder eine verantwortliche Person im Unternehmen
  • Durchführung der Maßnahme

Evaluation

  • Optional: Evaluation der Maßnahme

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN...

Ergonomisch und bewegt arbeiten im Homeoffice

So kann es rückenfreundlich und dynamisch gelingen

Vortrag
60 Minuten
Präsenz, Digital

Bewegung fördern

Kurze Aktivierungsübungen für den Alltag

Video
individuell
Digital

Ergonomisch arbeiten

Das Arbeitsplatzprogramm zur Förderung der Rückengesundheit

Beratung & Analyse
individuell
Präsenz

Sie finden uns auch hier

Ihre Kontaktanfrage

Denk’
Gesundheit
Neu

Arbeite heute mit uns an der Gesundheit von morgen.