Resilienzförderung für Multiplikatoren in der Arbeitsförderung

Fördern Sie durch diese Schulung Ihre eigene seelische Widerstandfähigkeit und ermöglichen Sie damit den Transfer von Ihnen selbst auf die Resilienzförderung Ihrer Kund:innen. Theoretisches Hintergrundwissen zu aktuellen Forschungen werden hier durch praxisnahe Beispiele ergänzt und bieten somit die Grundlage für resilienzfördernde Gesprächsführungen und Verhaltensweisen.

Studien belegen, dass arbeitslose Menschen im Vergleich zu erwerbstätigen Menschen neben psychischen Symptomen auch vermehrt Beeinträchtigungen in ihrem emotionalen Wohlbefinden aufweisen. Aus diesem Grund kommt der Förderung der seelischen Widerstandsfähigkeit sowie der Stärkung psychologischer Schutzfaktoren zur Bewältigung dieser Lebenssituation eine besondere Bedeutung zu. Fördern Sie mit dieser zweitägigen Fortbildung Ihre persönliche Resilienz und ermöglichen Sie damit einen erfolgreichen Transfer von der persönlichen Resilienzförderung zur Resilienzförderung anderer Menschen in der Arbeitsmarktförderung.
Hinweis: Anmeldung bis zum 19.09.2022

Datum

28.09. – 29.09.2022

Dauer

09:00 – 16:00 Uhr

Durchführungsform

Digital

Preis

350,00€ p.P. zzgl. MwSt.

Format

Seminar & Training

Zielgruppen

Agenturen für Arbeit, Beschäftigungsträger, Fachkräfte der sozialen Arbeit, Mitarbeitende von Jobcentern

Reichweite

6 bis 15 Personen

Themen

Resilienzförderung für Multiplikatoren in der Arbeitsförderung

Auswahl zurücksetzen
Zum Merkzettel hinzufügen
Zum Merkzettel hinzufügen
Produkt teilen

Link in der Zwischenablage gespeichert

Inhalte:

Zur Resilienzförderung der Seminarteilnehmenden

  • Begriffsbestimmung Resilienz
  • Status Quo Resilienzfaktoren: Eine Einführung aus Forschung und Praxis
  • Stärkung der eigenen Resilienz durch praktische Übungen
  • Aktiver Einbezug der Teilnehmer:innen der Schulung und abwechslungsreiche Gestaltung der Inhalte
  • Einbettung theoretischer und praktischer Basis im Kontext der Arbeitsmarktförderung
  • Bezugnahme auf individuelle Erfahrungshintergründe und Austausch mit konkreten Fallbeispielen

Zur Resilienzförderung bei Arbeitslosigkeit

  • Diskussion relevanter Resilienzfaktoren im Kontext der Arbeitslosigkeit im Setting der Arbeitsmarktförderung
  • Transfer der Übungen zur Resilienzförderung sowie vertiefende Übungen zur Resilienzförderung bei Arbeitslosigkeit

 

Ziele:

  • Resilienzförderung der teilnehmenden Multiplikator:innen
  • Vermittlung von Methoden zur individuellen Stärkung von Schutzfaktoren
  • Befähigung zu ressourcenorientiertem Arbeiten mit Menschen in kritischen Lebenssituationen

Ablauf

Voraussetzung

  • Computer oder mobiles Endgerät
  • Lautsprecher, Kopfhörer & Mikrofon
  • Stabile Internetverbindung

Planung und Beratung

  • Planung des zeitlichen Ablaufs der Maßnahme
  • Planung des Zugangsweges und der digitalen Plattform

Organisation

  • Gemeinsame Absprachen zu möglichen Umsetzungsterminen

Durchführung

  • Unsere Fachkraft erscheint digital zum vereinbarten Termin
  • Unsere Fachkraft wählt sich einige Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein
  • Durchführung der Schulung

Ablauf

Voraussetzung

  • Computer oder mobiles Endgerät
  • Lautsprecher, Kopfhörer & Mikrofon
  • Stabile Internetverbindung

Planung und Beratung

  • Planung des zeitlichen Ablaufs der Maßnahme
  • Planung des Zugangsweges und der digitalen Plattform

Organisation

  • Gemeinsame Absprachen zu möglichen Umsetzungsterminen

Durchführung

  • Unsere Fachkraft erscheint digital zum vereinbarten Termin
  • Unsere Fachkraft wählt sich einige Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein
  • Durchführung der Schulung

Sie finden uns auch hier

Ihre Kontaktanfrage

Denk’
Gesundheit
Neu

Arbeite heute mit uns an der Gesundheit von morgen.