Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Startseite / Betriebliches Gesundheitsmanagement / Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Befragung zur Analyse der arbeitsbedingten psychischen Belastungen

Sie möchten Ihren Beschäftigten eine Arbeitsumgebung bieten, die sie gesund und leistungsfähig erhält? Dann ist die „Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen“ am Arbeitsplatz durch eine Mitarbeiterbefragung genau das Richtige! Mit diesem Angebot lernen Sie die aktuelle Situation Ihrer Mitarbeitenden kennen und zeigen, dass Ihnen jede Stimme am Herzen liegt. Die enthaltene Mitarbeiterbefragung verleiht Ihnen die notwendigen Kenntnisse über das Belastungsgesehen Ihrer Beschäftigten und bietet Ihnen die Grundlage, um in von uns moderierten Workshops zielgerichtete und effektive Maßnahmen abzuleiten.

Bei der „Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen“ wird Ihr Unternehmen von der Planung und Vorbereitung, über die Durchführung der Mitarbeiterbefragung bis hin zur Auswertung inklusive der Ableitung von Maßnahmen von einer Fachkraft unterstützt. Durch das erlangte Wissen über Ihr Unternehmen können Sie noch zielgerichteter und effizienter Krankheitsausfällen entgegenwirken. Der Vorteil für Sie: Durch den Steuerkreis, der aus Vertreter:innen Ihres Unternehmens besteht, haben Sie den Ablauf in der Hand. Ihr Unternehmen ist einzigartig und braucht einzigartige Lösungen, die wir Ihnen mit diesem Angebot bieten.

Dauer

individuell

Reichweite

individuell nach Absprache

Durchführungsform

Präsenz

Format

Beratung & Analyse, Gesundheitsbericht & Befragung

Themen

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Zielgruppen

Führungskräfte, Beschäftigte, Beauftragte für Gesundheit

Auswahl zurücksetzen
Zum Merkzettel hinzufügen
Zum Merkzettel hinzufügen
Produkt teilen

Link in der Zwischenablage gespeichert

Inhalte:

  • Kick-Off im Steuerkreis (4-6 Stunden)
  • Sammlung bisheriger Maßnahmen Ihres Unternehmens
  • Identifizierung von Arbeitsplatztypen
  • Individuelle Anpassungen des Fragebogens zur Mitarbeiterbefragung
  • Durchführung der Mitarbeiterbefragung
  • Vergleich der Ergebnisse mit einer Referenzgruppe
  • Lösungsworkshop mit Expertenteam (4 Stunden)
  • Ableitung von Maßnahmen auf Basis der Ergebnisse mit einem Team aus Mitarbeiter:innen oder Führungskräften
  • Umsetzungsplanung im Steuerkreis (6 Stunden)
  • Präsentation und Beurteilung der Ergebnisse
  • Erarbeitung eines Maßnahmenplans

Ziele:

  • Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen nach § 4 und 5 ArbSchG
  • Fundierte Analyse der psychischen Belastungen Ihrer Beschäftigten
  • Identifikation von Unternehmensstellen mit besonderem Handlungsbedarf
  • Partizipation der Mitarbeitenden
  • Ableitung zielgerichteten Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Ablauf:

Voraussetzung

  • Möglichkeit, dass alle Mitarbeitenden, die an der Befragung teilnehmen sollen, den Fragebogen ausfüllen können

Planung & Beratung

  • Planung des (zeitlichen) Ablaufs der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • Festlegung eines Steuerkreises für die Begleitung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Organisation

  • Kommunikation mit der verantwortlichen Person in Ihrem Unternehmen
  • Optional: Unterstützung bei der klaren und transparenten Kommunikation

Durchführung

  • Kick-Off im Steuerkreis
  • Mitarbeiterbefragung (Papierform)
    • Die Fragebögen werden Ihrem Unternehmen in Dateiform zum Druck zur Verfügung gestellt (optional können auch gedruckte Fragebögen geliefert werden)
    • Unter Einhaltung des Datenschutzes füllen Ihre Beschäftigten die Fragebögen aus
    • Unter Einhaltung des Datenschutzes werden die Fragebögen zur Aufwertung an uns zugesendet
    • Die Daten werden analysiert und ein Bericht erstellt
  • Mitarbeiterbefragung (online-Version)
    • Die Fragebögen werden Ihnen über einen Link, per E-Mail zur Verfügung gestellt
    • Ihre Beschäftigten füllen den online-Fragebogen aus
    • Die Daten werden analysiert und ein Bericht erstellt
  • Lösungsworkshop mit Expertenteam
  • Umsetzungsplanung im Steuerkreis

Evaluation

  • Nach einem Zeitraum von 1 bis 2 Jahren sollte die Wirksamkeit mittels Workshops oder einer erneuten Mitarbeiterbefragung beurteilt werden

Ablauf:

Voraussetzung

  • Möglichkeit, dass alle Mitarbeitenden, die an der Befragung teilnehmen sollen, den Fragebogen ausfüllen können

Planung & Beratung

  • Planung des (zeitlichen) Ablaufs der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
  • Festlegung eines Steuerkreises für die Begleitung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Organisation

  • Kommunikation mit der verantwortlichen Person in Ihrem Unternehmen
  • Optional: Unterstützung bei der klaren und transparenten Kommunikation

Durchführung

  • Kick-Off im Steuerkreis
  • Mitarbeiterbefragung (Papierform)
    • Die Fragebögen werden Ihrem Unternehmen in Dateiform zum Druck zur Verfügung gestellt (optional können auch gedruckte Fragebögen geliefert werden)
    • Unter Einhaltung des Datenschutzes füllen Ihre Beschäftigten die Fragebögen aus
    • Unter Einhaltung des Datenschutzes werden die Fragebögen zur Aufwertung an uns zugesendet
    • Die Daten werden analysiert und ein Bericht erstellt
  • Mitarbeiterbefragung (online-Version)
    • Die Fragebögen werden Ihnen über einen Link, per E-Mail zur Verfügung gestellt
    • Ihre Beschäftigten füllen den online-Fragebogen aus
    • Die Daten werden analysiert und ein Bericht erstellt
  • Lösungsworkshop mit Expertenteam
  • Umsetzungsplanung im Steuerkreis

Evaluation

  • Nach einem Zeitraum von 1 bis 2 Jahren sollte die Wirksamkeit mittels Workshops oder einer erneuten Mitarbeiterbefragung beurteilt werden

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN...

Besser schlafen und wach durch den Tag

Keine Chance der Tagesmüdigkeit

Seminar & Training
120 Minuten
Digital

Psychische Gefährdungsbeurteilungen durchführen

Zum Ableiten von effizienten Maßnahmen

Beratung & Analyse, Seminar & Training
individuell
Präsenz, Digital

Mitarbeiterbefragung

Analysen zu gesundheitsrelevanten Faktoren der Arbeit

Beratung & Analyse, Gesundheitsbericht & Befragung
individuell
Präsenz, Digital

Sie finden uns auch hier

Ihre Kontaktanfrage

Denk’
Gesundheit
Neu

Arbeite heute mit uns an der Gesundheit von morgen.