Unternehmen

Azubi Knigge

Sich im Ausbildungsalltag angemessen verhalten

Ein sicheres Auftreten und ein respektvoller Umgang der Auszubildenden sind Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Mit unserem Seminar verdeutlichen Sie Ihren Auszubildenden, wie wichtig ein angemessenes Verhalten ist. Damit stärken Sie nicht nur die Sozialkompetenz der Auszubildenden, sondern unterstützen sie aktiv mit Start ihrer beruflichen Laufbahn.

In unserem dreistündigen Seminar setzen wir den Fokus auf die Bedeutung des ersten Eindrucks und die Konsequenzen von bestimmten Verhaltensweisen im Ausbildungsalltag. Wir ermutigen die Teilnehmenden zur Reflexion ihres eigenen Verhaltens und zeigen, wie dieses langfristig ihre beruflichen Chancen beeinflussen kann. Dabei werden auch Grundlagen nach Knigge als Leitfaden für ein angemessenes Verhalten im Arbeitsalltag besprochen. Ergänzend dazu sensibilisieren wir die Auszubildenden für einen professionellen Umgang mit Kunden, den Kolleginnen und Kollegen sowie Vorgesetzten. Ergänzend dazu bieten wir praktische Übungen und Diskussionen an, um das Gelernte zu vertiefen und direkte Anwendungsmöglichkeiten im beruflichen Alltag aufzuzeigen. Die wichtigsten Impulse erhalten die Auszubildenden anschließend in einem Handout. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass das Seminar den Austausch unter den Auszubildenden fördert, das Gemeinschaftsgefühl stärkt und somit zu einer gesunden und respektvollen Arbeitskultur in der Berufsschule und im Betrieb beiträgt.

Dauer

Halbtägig

Reichweite

8 - 15 Personen

Durchführungsform

Präsenz

Format

Seminar & Workshop

Themen

Kommunikation & Teamentwicklung

Zielgruppen

Azubis & Berufseinsteiger:innen, (Berufs-)Schüler:innen

Produkt teilen

Link in der Zwischenablage gespeichert

Inhalte:

  • Hintergrundwissen über die Bedeutung eines guten Benehmens im Ausbildungsalltag
  • Wissensvermittlung zur Bedeutung des ersten Eindrucks
  • Reflexion des eigenen Auftretens und Verhaltens
  • Faktoren für ein angemessenes Verhalten im Ausbildungsalltag
  • Entwicklung von Tipps zur Förderung eines guten Miteinanders im Ausbildungsalltag

Ziele:

  • Informations- und Wissensvermittlung über Dos & Don’ts im Ausbildungsalltag
  • Sensibilisierung für die Bedeutung des eigenen Auftretens 
  • Kennenlernen verschiedener Faktoren für ein angemessenes Verhalten
  • Befähigung zur Umsetzung der Tipps im Ausbildungsalltag

Ablauf:

Voraussetzung

  • Ausreichend große Fläche für alle Teilnehmenden
  • Beamer & Leinwand
  • Bestuhlung

Planung & Beratung

  • Planung des zeitlichen Ablaufs der Maßnahme

Organisation

  • Kommunikation mit der verantwortlichen Person in Ihrem Unternehmen bzw. in Ihrer Berufsschule
  • Bereitstellung von Terminlisten
  • Optional: Unterstützung der Bewerbung in Ihrem Unternehmen bzw. in Ihrer Berufsschule

Durchführung

  • Unsere Fachkraft kommt zu Ihnen
  • Möglichkeit der Begrüßung durch die verantwortliche Person
  • Durchführung der Maßnahme

Evaluation

  • Optional: Evaluation der Maßnahme

Ablauf:

Voraussetzung

  • Ausreichend große Fläche für alle Teilnehmenden
  • Beamer & Leinwand
  • Bestuhlung

Planung & Beratung

  • Planung des zeitlichen Ablaufs der Maßnahme

Organisation

  • Kommunikation mit der verantwortlichen Person in Ihrem Unternehmen bzw. in Ihrer Berufsschule
  • Bereitstellung von Terminlisten
  • Optional: Unterstützung der Bewerbung in Ihrem Unternehmen bzw. in Ihrer Berufsschule

Durchführung

  • Unsere Fachkraft kommt zu Ihnen
  • Möglichkeit der Begrüßung durch die verantwortliche Person
  • Durchführung der Maßnahme

Evaluation

  • Optional: Evaluation der Maßnahme

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN...

Ergonomisch arbeiten

Mit einer Ergonomieberatung zum Ziel

Mitmachangebot, Screening & Gesundheitsaktion
Ganztägig
Präsenz, Digital

Gesunden Umgang mit digitalen Medien lernen

Für eine gestärkte Kompetenz

Podcast & Audio
ca. 10 Minuten
Digital

Fit von Anfang an

Für einen gesunden Start ins Berufsleben

Seminar & Workshop
Individuell
Präsenz, Digital

Ihre Kontaktanfrage

Aktionskoffer
Pflege beginnt

Die komplette Aktionswoche vom 06. bis 12. Mai 2024 ab nur 590 € netto.