Pflegende Angehörige

Die private Pflegesituation bestmöglich meistern

Die Pflege einer nahestehenden und geliebten Person ist für viele selbstverständlich und wird teilweise einfach in den Alltag integriert. Die intensiven Belastungen, die damit einhergehen und parallel zum Beruf gar nicht oder nur schwer zu bewältigen sind, werden häufig nicht gesehen oder unterschätzt. Haben Sie sich als Unternehmen schon einmal gefragt, wer Ihrer Beschäftigten zusätzlich noch unter dieser Doppelbelastung steht? Unterstützen Sie diese Menschen und bieten Ihnen aktiv Hilfe zur Entlastung an? Haben Sie sich bereits mit dem Thema einer pflegesensiblen Unternehmenskultur auseinandergesetzt? Wir helfen Ihnen Ihre Beschäftigten zu entlasten, sie auf einen Pflegefall vorzubereiten oder im bestehenden Pflegefall ihre eigene Gesundheit nicht aus dem Blick zu verlieren und gleichzeitig arbeitsfähig zu bleiben.

Profilbild_Silke Niemeyer

„Immer mehr Menschen sehen sich zusätzlich zu ihrem Beruf mit der Pflege von Angehörigen konfrontiert. Wir unterstützen sie dabei, sich auf diese Herausforderung bestmöglich vorzubereiten, die Pflegesituation liebe- und würdevoll zu gestalten und dabei gut für sich selbst zu sorgen.“

Silke Niemeyer – Projektleiterin Gesundheitsmanagement Region West

Ihr thema war nicht dabei?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie persönlich und finden gemeinsam Ihre Lösung.

Profilbild_Patrik Bertsch

Patrik Bertsch
Leitung Vertriebs- und Kundenmanagement

Pflegende Angehörige bestmöglich unterstützen

Pflegende Angehörige sind in unserer Gesellschaft die unsichtbaren Engel, ohne die es noch wesentlich größerer Probleme beim Thema Pflegenotstand gäbe. Ob es um die Pflege einer nahestehenden Person, einem Elternteil oder dem:der Partner:in geht, dass es besondere Ressourcen erfordert, ist für pflegende Angehörige Alltag. Umso wichtiger ist es, dass man auf diese Zielgruppe einen besonderen Blick hat. Dazu gehört die Transparenz eines Unternehmens „wen haben wir als pflegende Angehörige bei uns im Betrieb“? Was können wir für diese Menschen tun, damit sie im Alltag entlastet werden und gleichzeitig arbeitsfähig bleiben?

Für pflegende Angehörige ist die Pflegetätigkeit oftmals mit körperlichen und seelischen Belastungen verbunden. Damit die Herausforderungen, die mit einer Pflegesituation einhergehen, für pflegende Angehörige handhab- und bewältigbar sind, bedarf es Begleitung und fachlicher Unterstützung.

Das Augenmerk unserer Pflegekurse, Seminare oder E-Learnings, die wir für pflegende Angehörige anbieten, liegt auf der psychosozialen Begleitung und Unterstützung. Ziel dieser Angebote ist, die Gesundheit und Arbeitsfähigkeit der Teilnehmenden zu stärken und psychische sowie körperliche Belastungen oder Überforderungssituationen zu vermeiden. Ob es um das sensible Thema der Aggression und Gewalt in Pflegesituationen, Basisinformationen und Handlungsmöglichkeiten zur Pflegetätigkeit in der häuslichen Umgebung oder ob es um Stress- und Ressourcenmanagement – Wege aus der Überlastungsfalle, geht. Wir unterstützen pflegende Angehörige in allen Phasen ihrer Pflegetätigkeit und bieten einen Raum für Austausch und die Entwicklung individueller Lösungsmöglichkeiten.

Parallel begleiten wir Unternehmen beim Auf- und Ausbau einer pflegesensiblen Unternehmenskultur. Denn zukunftssicher ist nur der Betrieb, der auf diese Situation vorbereitet ist und das Thema Vereinbarkeit von Pflege und Beruf offen annimmt.

Lassen Sie uns gemeinsam den Weg für pflegende Angehörige so angenehm, wie möglich, gestalten.

Darum ist Team Gesundheit die richtige Wahl

Ihre Kontaktanfrage

Sie finden uns auch hier

Denk’
Gesundheit
Neu

Arbeite heute mit uns an der Gesundheit von morgen.