Unternehmen

Organisation & Prozessberatung

Hilfe zur Selbst­hilfe – in partner­schaft­li­cher Zusam­men­ar­beit

Wo früher die Betrieb­li­che Gesundheits­förderung nur auf die Reduzie­rung des Kranken­stan­des abzielte, geht es heute um wesent­lich mehr. Machen Sie den Unter­schied und setzen gemeinsam mit uns auf eine moderne und gesunde Unter­neh­mens­kul­tur. Haben Sie nicht nur die Kranken­stände im Blick, sondern auch motivierte und zufrie­dene Beschäf­tigte. Beugen Sie Fachkräf­te­man­gel vor und positio­nie­ren Sie sich als wettbe­werbs­fä­hi­ges Unter­neh­men. Dabei beraten wir Sie engma­schig und befähigen Sie, das Thema Gesund­heit konse­quent in Ihren betrieb­li­chen Alltag zu integrie­ren. Wie machen wir das? Jede Beratung beginnt bei uns mit einer fundier­ten und syste­ma­ti­schen Analyse. Anschlie­ßend begleiten wir Sie bei der Konzep­tion, Planung, Durch­füh­rung und Erfolgs­kon­trolle. Mit Ihnen zusammen räumen wir so Stolper­steine auf Ihrem Weg zu einem gesunden Unter­neh­men zur Seite. 

Profilbild_Silke Kleinschmidt

„Nutzen Sie die Struk­tu­ren, Prozesse und Maßnahmen über die Ihre Organi­sa­tion bereits verfügt. Hier gibt es viel mehr zu entdecken, als Ihnen auf den ersten Blick bewusst ist. Das gemein­same Auffinden dieser Ressour­cen ist eines der wichtigs­ten Elemente und ist für mich eine der spannends­ten Etappen in unserer Beglei­tung.“

Silke Klein­schmidt – Projekt­lei­te­rin Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment

Wählen Sie aus

Thema

Thema
  • Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment
  • Bewegung & Ergonomie
  • Bewusste Ernährung
  • Gesunde Pflege
  • Kommu­ni­ka­tion & Teament­wick­lung
  • Psyche stärken
  • Stress bewäl­ti­gen

Zielgruppe

Zielgruppe
  • (Berufs-)Schüler:innen
  • Azubis & Berufseinsteiger:innen
  • Beauf­tragte für Gesund­heit
  • Beschäf­tigte
  • Bewohner:innen in Pflege­ein­rich­tun­gen
  • Führungs­kräfte
  • Studie­rende

Durch­füh­rungs­form

Durch­füh­rungs­form
  • Digital
  • Präsenz

Arbeits­si­tua­ti­ons­ana­lyse durch­füh­ren

Durch Gruppen­dis­kus­sion Lösungs­vor­schläge entwi­ckeln

Beratung & Analyse

Indivi­du­ell

Digital, Präsenz

Mehr erfahren

Betrieb­li­chen Gesund­heits­zir­kel umsetzen

Arbeits­be­las­tun­gen identi­fi­zie­ren und lösen

Beratung & Analyse, Seminar & Workshop

Indivi­du­ell

Digital, Präsenz

Mehr erfahren

Ergono­misch arbeiten

Der Refresher zum Arbeits­platz­pro­gramm

Beratung & Analyse

Indivi­du­ell

Präsenz

Mehr erfahren

Ergono­misch arbeiten

Das Arbeits­platz­pro­gramm zur Förderung der Rücken­ge­sund­heit

Beratung & Analyse

Indivi­du­ell

Präsenz

Mehr erfahren

Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung psychi­scher Belas­tun­gen

Befragung zur Analyse der arbeits­be­ding­ten psychi­schen Belas­tun­gen

Beratung & Analyse, Gesund­heits­be­richt & Befragung

Indivi­du­ell

Präsenz

Mehr erfahren

Gesund­heits­be­richt ESSENTIAL

Die grafische und tabel­la­ri­sche Analyse der wichtigs­ten Kennzah­len des Gesamt­un­ter­neh­mens

Beratung & Analyse, Gesund­heits­be­richt & Befragung

Indivi­du­ell

Digital, Präsenz

Mehr erfahren

Gesund­heits­be­richt EXPERT

Die Analyse der wichtigs­ten Kennzah­len des Gesamt­un­ter­neh­mens und einzelner Unter­neh­mens­teile anhand von Grafiken, Tabellen sowie kurzen, prägnan­ten Analy­se­tex­ten

Beratung & Analyse, Gesund­heits­be­richt & Befragung

Indivi­du­ell

Digital, Präsenz

Mehr erfahren

Gesund­heits­be­richt EXTENSIVE

Die Analyse der wichtigs­ten Kennzah­len des Gesamt­un­ter­neh­mens und einzelner Unter­neh­mens­teile anhand von Grafiken, Tabellen sowie detail­lier­ten schrift­li­chen Auswer­tun­gen

Beratung & Analyse, Gesund­heits­be­richt & Befragung

Indivi­du­ell

Digital, Präsenz

Mehr erfahren

Gesund­heits­ma­nage­ment aufbauen

Entwick­lung einer kompakten BGM-Strategie

Beratung & Analyse

Indivi­du­ell

Digital, Präsenz

Mehr erfahren

Ihr thema war nicht dabei?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie persön­lich und finden gemeinsam Ihre Lösung.

Profilbild_Patrik Bertsch

Patrik Bertsch
Leitung Vertriebs- und Kunden­ma­nage­ment

Organi­sa­ti­ons­be­ra­tung und Prozess­be­ra­tung – Der Weg zu einer gesunden Unter­neh­mens­kul­tur

Organi­sa­ti­ons­be­ra­tung und Prozess­be­ra­tung schon häufig gehört, aber im Rahmen des Betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments nicht für jede:n direkt verständ­lich. Eine umfas­sende Organi­sa­ti­ons­be­ra­tung oder auch syste­mi­sche Organi­sa­ti­ons­be­ra­tung zielt darauf ab ein Unter­neh­men dahin­ge­hend zu begleiten und zu unter­stüt­zen, dass die darin wirkenden Personen die Lösung des Problems selbst finden. Gleich­zei­tig befähigt werden langfris­tig Ihr Unter­neh­men selber weiter zu entwi­ckeln und gute Ergeb­nisse erzielen. Insbe­son­dere im Rahmen des Betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments, der Etablie­rung oder Weiter­ent­wick­lung, ist eine Organi­sa­ti­ons­be­ra­tung für jedes Unter­neh­men Goldwert.

Die Prozess­be­ra­tung, welche im Rahmen der Begriff­lich­keit häufig synonym verwendet wird, unter­schei­det sich minimal von der Organi­sa­ti­ons­be­ra­tung. Sie basiert auf der Annahme, dass die Leistungs­fä­hig­keit von Unter­neh­men gestei­gert werden kann, wenn inter­per­so­nelle Probleme gelöst werden. Dabei ist die Prozess­be­ra­tung deutlich aufga­ben­ori­en­tier­ter. (https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/prozessberatung-51725)

Die Ausgangs­po­si­tion ist immer eine gute und umfas­sende Analyse, die mithilfe unter­schied­li­cher Tools durch­ge­führt werden kann. Unsere Berater:innen verfügen über langjäh­rige Erfah­run­gen, um mit Ihnen gemeinsam im Rahmen der Organi­sa­ti­ons­be­ra­tung oder Prozess­be­ra­tung die richtige Wahl zu treffen. Mögli­cher­weise haben sie bereits viele Erkennt­nisse, die wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen einer Dokumen­ten­ana­lyse zusam­men­fas­sen und Kernthe­men festlegen. Eine weitere Möglich­keit ist die Durch­füh­rung einer Mitar­bei­ter­be­fra­gung oder die Erstel­lung eines Gesund­heits­be­rich­tes. Im Rahmen der Organi­sa­ti­ons­be­ra­tung und auch der Prozess­be­ra­tung wird nach der Analy­se­phase in die Planung überge­gan­gen. Welche Maßnahmen eignen sich zu welchem Zeitpunkt? Werden bestimmte Abtei­lun­gen als Pilot­pro­jekt zuerst in den Fokus genommen? Mögli­cher­weise sind die Probleme in den Abtei­lun­gen sehr divers; auch dafür haben wir die passende Lösung. Wir erarbei­ten gemeinsam ihre grund­le­gen­den Ziele und leiten passge­naue Maßnahmen ab. Um den Erfolg bewerten zu können, evalu­ie­ren wir jede einzelne Maßnahme. 

Bei jeder Organi­sa­ti­ons­be­ra­tung starten wir den klassi­schen BGM Zyklus dann wieder von Anfang an. So können wir gemeinsam sicher sein, dass wir auf dem richtigen Kurs zu einer gesunden Unter­neh­mens­kul­tur und motivier­ten Beschäf­ti­gen sind. Entschei­den Sie sich für eine Organi­sa­ti­ons­be­ra­tung oder Prozess­be­ra­tung und positio­nie­ren sie sich auf dem Markt als wettbe­werbs­fä­hi­ges Unter­neh­men.

Vorteile auf einen Blick

Ihre Kontaktanfrage

Mental Health Week - die eigene Gesundheit fördern

Mental Health
Week 2024

Die komplette Woche ab 1.950 € netto für Ihr gesamtes Unternehmen.