Versorgungsforschung_2_Complianceforschung2016-12-07T08:48:44+00:00
Complianceforschung

Complianceforschung

Compliance ist ein ebenso spannender wie vielschichtiger Begriff. Wörtlich übersetzt handelt es sich dabei um die Einhaltung von Anweisungen und Richtlinien durch Patientinnen und Patienten. Tatsächlich umfasst die Bedeutung des Wortes in seiner heutigen Anwendung deutlich mehr Facetten. Die Bausteine des modernen Compliance-Begriffs sind Krankheitseinsicht und Akzeptanz, die vorbehaltlose Einwilligung in die verordnete Therapieform, die Kenntnis, diese zuverlässig umzusetzen, sowie eine gute und vertrauensvolle Arzt-Patient-Kommunikation. Es geht also weniger um eine „Anordnungs-Ausführung-Kette“, als vielmehr um Erfassen, Verstehen und die aktive Mitarbeit der Patientinnen und Patienten aus Überzeugung.

Compliance spielt bei zunehmend anspruchsvollen, zum Teil interdisziplinär-kombinierten Therapien eine immer größer werdende Rolle. Sie beeinflusst vielfach nicht nur die Wirksamkeit von Arzneimitteltherapien oder Anwendungen. Schlimmstenfalls verursacht Non-Compliance Nebenerkrankungen, Komplikationen oder Akut-Behandlungen und ist so die Ursache erheblicher Gesundheitsgefahren und vermeidbarer Kosten.

Viele Ursachen können die Compliance auf Seiten der Patientinnen und Patienten begünstigen oder erschweren. Einige davon können wir mit Hilfe von Datenanalysen aufdecken und positiv beeinflussen. Egal, ob es an soziodemographischen Merkmalen oder der Therapieform liegt, dass Arzneimittelverordnungen nicht vollständig oder nur mit langen Unterbrechungen eingelöst werden: Wir helfen Ihnen dabei, die potentielle Compliance Ihrer Versicherten zu verbessern.

Mit Hilfe gesammelter Arzneimitteldaten können wir über unseren über 5 Mio. Versicherte umfassenden Datenbestand unter Berücksichtigung der Dosierung und Verpackungsgröße auch für seltene Erkrankung nachvollziehen, ob Arzneimittelverordnungen in nachvollziehbarer Weise eingelöst wurden. So können mögliche Brüche in der Versorgung anhand zu langer Intervalle zwischen zwei Verordnungen aufgedeckt und deren mögliche Ursachen analysiert werden.

Nutzen Sie unsere Erfahrung!

Und unseren stetig wachsenden Datenbestand! Wir helfen Ihnen bei der Analyse und Optimierung der Compliance Ihrer Patientinnen und Patienten!
zurück

WIR BERATEN SIE GERNE!

Wenn besondere Angebote und Konzepte in der Versorgungsforschung gefragt sind oder Sie einen neuen Blickwinkel auf herausfordernde Fragestellungen benötigen, sind wir gerne für Sie da. Wir freuen uns auf Sie!

Sprechen Sie uns an!
Team Duplex