Sucht & Abhängigkeit

Vermeiden Sie Leistungseinbußen & erhöhtes Risikoverhalten

Während der Arbeitszeit von suchtkranken Beschäftigten kommt es zu beachtlichen Leistungseinbußen. Ebenso sind ein erhöhtes Risikoverhalten, vermehrte Arbeitsunfälle und häufige Fehler am Arbeitsplatz zu verzeichnen. Auch das allgemeine Arbeitsklima unter Koleginnen und Kollegen wird in Mitleidenschaft gezogen. Werden Sie aktiv und sensibilisieren Sie für das Thema.

Unsere Top-Auswahl aus dem Themengebiet

Ansprache bei Verdacht auf psychische Überlastung

Umfangreiches Expertenwissen on Demand

Ziele:

  • Informations- und Wissensvermittlung rund um Psyche
  • Erkennen von Frühwarnsignalen bei psychischen Überlastungen
  • Befähigung zur Ansprache bei Verdachtsfällen
  • Umsetzung des Gelernten im Alltag
Digital

Anzeichen von Abhängigkeiten erkennen

Damit Sucht kein Thema wird

Ziele:

  • Informations- und Wissensvermittlung
  • Sensibilisierung zum Umgang mit Suchtgefahren (stoffgebundene Süchte und Verhaltenssüchte)
  • Erarbeitung von Strategien im Umgang mit suchtgefährdeten Personen im eigenen Umfeld
Präsenz

Suchtanzeichen erkennen

Um im Verdachtsfall handeln zu können

Ziele:

  • Einführung in das Thema Suchtprävention und Suchthilfe im Unternehmen
  • Sensibilisierung für die unterschiedlichen Facetten und Auffälligkeiten einer Suchterkrankung
  • Abbau von Unsicherheiten bei der Ansprache von Betroffenen im Verdachtsfall
  • Umsetzung des Gelernten im Alltag
Präsenz, Digital

Ihr thema war nicht dabei?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie persönlich und finden gemeinsam Ihre Lösung.

Profilbild_Patrik Bertsch

Patrik Bertsch
Leitung Vertriebs- und Kundenmanagement

Ihre Kontaktanfrage

Sie finden uns auch hier

Denk’
Gesundheit
Neu

Arbeite heute mit uns an der Gesundheit von morgen.