Unternehmen

Gesundheitsberichte & Mitarbeiterbefragungen

Wir ermitteln gesund­heits­re­le­vante Kennzah­len mit Hilfe von Gesund­heits­be­rich­ten und Mitar­bei­ter­be­fra­gun­gen

Der Start für ein langle­bi­ges und gutes BGM ist ganz klar die Analy­se­phase. Nur wer den Status quo erfasst und Risiken aufdeckt, kann nachhal­tig für eine Verbes­se­rung sorgen. 

Die Erhebung der IST-Situation in Ihrem Unter­neh­men kann sich sowohl auf alle Beschäf­tig­ten oder auch nur auf bestimmte Organi­sa­ti­ons­ein­hei­ten oder Perso­nen­grup­pen beziehen. Zur Analyse kann man sich unter­schied­li­cher Tools bedienen. Ein Gesund­heits­be­richt gibt Aufschluss über den Gesund­heits­zu­stand der Beschäf­tig­ten und Auffäl­lig­kei­ten im Krank­heits­ge­sche­hen im Unter­neh­men. In einer Mitar­bei­ter­be­fra­gung werden die Stärken und Belas­tun­gen der Beleg­schaft erfasst. Eine solche „Bestands­auf­nahme“ zeigt deutlich, was im laufenden Betrieb gut funktio­niert und wo noch Handlungs­be­darf besteht.

Profilbild_Yvonne_Atabek

„Profi­tie­ren Sie von unserer langjäh­ri­gen Erfahrung im Bereich der Gesund­heits­be­richte und Mitar­bei­ter­be­fra­gun­gen. Nutzen Sie die Chance einer fundier­ten Erhebung. So können Sie im Nachgang passge­naue Maßnahmen festlegen und treffen das richtige Thema für Ihre Mitar­bei­ten­den.“

Yvonne Atabek, Teamlei­tung Gesund­heits­be­richte & Mitar­bei­ter­be­fra­gung

Wählen Sie aus

Thema

Thema
  • Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment

Zielgruppe

Zielgruppe
  • Beauf­tragte für Gesund­heit
  • Beschäf­tigte
  • Führungs­kräfte

Durch­füh­rungs­form

Durch­füh­rungs­form
  • Digital
  • Präsenz

Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung psychi­scher Belas­tun­gen

Befragung zur Analyse der arbeits­be­ding­ten psychi­schen Belas­tun­gen

Beratung & Analyse, Gesund­heits­be­richt & Befragung

Indivi­du­ell

Präsenz

Mehr erfahren

Gesund­heits­be­richt ESSENTIAL

Die grafische und tabel­la­ri­sche Analyse der wichtigs­ten Kennzah­len des Gesamt­un­ter­neh­mens

Beratung & Analyse, Gesund­heits­be­richt & Befragung

Indivi­du­ell

Digital, Präsenz

Mehr erfahren

Gesund­heits­be­richt ESSENTIAL PLUS

Die grafische und tabel­la­ri­sche Analyse der wichtigs­ten Kennzah­len des Gesamt­un­ter­neh­mens und einzelner Unter­neh­mens­teile

Gesund­heits­be­richt & Befragung

Indivi­du­ell

Digital, Präsenz

Mehr erfahren

Gesund­heits­be­richt EXPERT

Die Analyse der wichtigs­ten Kennzah­len des Gesamt­un­ter­neh­mens und einzelner Unter­neh­mens­teile anhand von Grafiken, Tabellen sowie kurzen, prägnan­ten Analy­se­tex­ten

Beratung & Analyse, Gesund­heits­be­richt & Befragung

Indivi­du­ell

Digital, Präsenz

Mehr erfahren

Gesund­heits­be­richt EXTENSIVE

Die Analyse der wichtigs­ten Kennzah­len des Gesamt­un­ter­neh­mens und einzelner Unter­neh­mens­teile anhand von Grafiken, Tabellen sowie detail­lier­ten schrift­li­chen Auswer­tun­gen

Beratung & Analyse, Gesund­heits­be­richt & Befragung

Indivi­du­ell

Digital, Präsenz

Mehr erfahren

Mitar­bei­ter­be­fra­gung

Analysen zu gesund­heits­re­le­van­ten Faktoren der Arbeit

Beratung & Analyse, Gesund­heits­be­richt & Befragung

Indivi­du­ell

Digital, Präsenz

Mehr erfahren

Ihr thema war nicht dabei?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie persön­lich und finden gemeinsam Ihre Lösung.

Profilbild_Patrik Bertsch

Patrik Bertsch
Leitung Vertriebs- und Kunden­ma­nage­ment

Mitar­bei­ter­be­fra­gung und Gesund­heits­be­richt – zwei bewährte Analy­se­instru­mente

Hinter Unter­neh­mens­er­fol­gen stehen gesunde und leistungs­fä­hige Beschäf­tigte. Wachsende Anfor­de­run­gen fordern die Gesund­heit dabei täglich heraus. Umso wichtiger ist es, sich regel­mä­ßig die Stärken und Belas­tun­gen Ihrer Beleg­schaft anzuschauen. Eine solche Bestands­auf­nahme ist durch eine Mitar­bei­ter­be­fra­gung sehr einfach möglich und die beste Ausgangs­ba­sis für zielge­rich­tete Maßnahmen des Betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments. Wer eine fundierte Analyse – beispiels­weise mit einer Mitar­bei­ter­be­fra­gung – durch­führt, kann den Heraus­for­de­run­gen und Risiken entge­gen­tre­ten sowie langfris­tig für eine zufrie­dene und produk­tive Beleg­schaft sorgen. Wir nutzen ein großes Reper­toire an Items und Skalen bei unserer Mitar­bei­ter­be­fra­gung, um die Risiko­fak­to­ren und Ressour­cen im Alltag von Beschäf­tig­ten zu messen.

Neben der Mitar­bei­ter­be­fra­gung hat sich der Gesund­heits­be­richt zur Erhebung des Ist-Zustandes bewährt. Beide Verfahren sind einsetz­bar zur Analyse als auch zur Evalua­tion.

Im Rahmen des Gesund­heits­be­rich­tes werden krank­heits­be­dingte Fehlzei­ten analy­siert und – je nach Bedarf – in tabel­la­ri­scher, grafi­scher und/oder Textform darge­stellt. Mit einem Gesund­heits­be­richt infor­mie­ren wir in Ihrem Auftrag Entscheidungsträger:innen sowie Exper­tin­nen und Experten über Auffäl­lig­kei­ten im Krank­heits­ge­sche­hen. 

Sowohl für kleinere Unter­neh­men als auch für große Konzerne – wir überprü­fen welcher Gesund­heits­be­richt der beste für Sie ist. Ob kompakt oder ganz ausführ­lich, wir schauen gemeinsam mit Ihnen und treffen eine bedarfs­ge­rechte Entschei­dung.

Welche  Punkte zur Daten­ana­lyse umfasst ein Gesund­heits­be­richt?

  • Mitglie­der­struk­tur (Alter, Geschlecht, Versi­cher­ten­art)
  • Arbeits­un­fä­hig­kei­ten (AU) des Unter­neh­mens im Vergleich mit Bund- und Branchen­bench­marks
  • Analysen auf Unter­neh­mens­ebene
  • Tage pro Fall
  • Arbeits­un­fä­hig­keits­quote
  • Anteil der Mehrfa­cher­krank­ten
  • Kurz- und Langzeit­ar­beits­un­fä­hig­kei­ten (Anteil der Erkrank­ten und Volumen)

Ob Mitar­bei­ter­be­fra­gung oder Gesund­heits­be­richt: Ihre Analyse ist bei uns in sicheren Händen! Denn Daten­schutz steht bei uns an erster Stelle.

Vorteile auf einen Blick

Ihre Kontaktanfrage

Aktionskoffer
Pflege beginnt

Die komplette Aktionswoche vom 06. bis 12. Mai 2024 ab nur 590 € netto.