Zukunftsberuf mit Schieflage: Sportlehrer werden in Zeiten von Lehrer- und Bewegungsmangel, Integration und großen Klassen

Von |2019-03-07T12:27:55+00:006 Mrz, 2019|Aktuelles aus der Politik, Bewegung und Ergonomie, Lebenswelten, Schule|

Deutschland verrenkt sich gerade: Es hat zu viel Rücken und auf dem Buckel; einerseits, weil es zu wenig Bewegung gibt; und andererseits, weil es an Lehrern mangelt. Und gerade die, die für Bewegung an Schulen sorgen (sollen und wollen), verrenken sich in eine ungünstige Richtung. Lesen Sie das Interview zu diesem Kasus knacksus mit dem Direktor des Instituts für Sport- und Bewegungswissenschaften Prof. Dr. Ulf Gebken.

Das Mädchen aus der 1. Reihe – Interview mit Jana Crämer

Von |2019-02-28T09:03:22+00:0027 Feb, 2019|Ernährung, Gesundheitsmanagement, Lebenswelten, Schule|

„Hey, ich bin Jana und ich bin essgestört“, stellt sich Autorin Jana Crämer, die noch vor wenigen Jahren über 180 Kilo gewogen hat, ihren Fans vor. Mit ihrem von den Kritikern hoch gelobten Debüt-Roman „Das Mädchen aus der 1. Reihe“ hat sie ein Tabu gebrochen und spricht heute, mit etwa 100 Kilogramm weniger, schonungslos offen über ihre Essstörung und wird von zahlreichen Medien auf ihrem Weg begleitet.