Unternehmen

Runter vom Sofa und rein in die Bewegung - Platzwechsel geht in Runde acht

Startseite / Team Gesundheit Blog / Lebenswelten / Runter vom Sofa und rein in die Bewegung - Platzwechsel geht in Runde acht

Unsere Erfahrung aus sieben Jahren Platz­wech­sel zur Bewegungs­för­de­rung in der Kommune

Wir alle wissen, wie wichtig Bewegung für Körper und Geist ist. Wir fühlen uns danach besser, reduzie­ren Gewicht, bauen Stress ab oder knüpfen soziale Kontakte. Trotzdem reicht das meist nicht aus, um regel­mä­ßig in Bewegung zu kommen und dabei zu bleiben. Die Gründe sind vielfäl­tig, der Alltag oftmals durch­ge­tak­tet – Zeit daran etwas zu ändern!

Das dachten wir uns auch, als wir 2017 gemeinsam mit dem Deutschen Olympi­schen Sportbund (DOSB) die Kampagne PLATZWECHSEL ins Leben gerufen haben:

  • Bewegung in den Kommunen verankern, wo Menschen jeden Alters, Vereine und Sport­an­bie­ter vor Ort sind und gemeinsam wirken
  • Netzwerke schaffen
  • Menschen zusam­men­brin­gen
  • gemeinsam Neues auspro­bie­ren
  • den inneren Schwei­ne­hund überwin­den
  • … und dabei immer das Ziel der Bewegungs­för­de­rung in der Kommune nach § 20a SGB V im Blick haben.

Inzwi­schen blicken wir zurück auf 22 Platzwechsel-Projekte, waren unterwegs an 15 Spiel­or­ten in acht Bundes­län­dern. Von Hamburg bis Fried­richs­ha­fen, von Nordhorn bis Erlangen – ob „Goldrich­tig bewegt“ in Korbach oder „Ran an die Muckis“ in Osnabrück, wir haben viele Menschen vom Sofa geholt und jede Menge positive Erfah­run­gen mit den Projekt­part­ne­rin­nen und ‑partnern vor Ort gesammelt.

Herzstück jedes Platzwechsel-Projekts ist neben dem Bewegungs­par­cours ein mehrwö­chi­ger Aktions­zeit­raum, in dem die Bürger:innen vor Ort kosten­frei verschie­dene Bewegungs­an­ge­bote auspro­bie­ren können und dabei von lokalen Sport­ver­ei­nen und ‑anbietern begleitet werden.

In Oberursel verwan­delt sich dafür in den Sommer­fe­rien der Rushmoor-Park in eine vielfäl­tige Outdoor-Bewegungsfläche: Ob High Intensity Training oder Yoga Flow, Rückenfit oder Zumba – das gemein­same Sport­trei­ben in der Gruppe lädt hier zu Bewegung im Freien ein.

Bis heute stehen mittler­weile 14 Platzwechsel-Bewegungsparcours zur freien Nutzung bereit, an denen Bürger:innen mit dem eigenen Körper­ge­wicht und ganz ohne Geräte ihre Kraft, Koordi­na­tion und Ausdauer im Freien trainie­ren können. Zu finden sind die Platzwechsel-Bewegungsparcours auf der Platzwechsel-Website oder demnächst auf der Bewegungs­land­karte des DOSB.

„Hol dir deine Bewegung“ heißt es seit September 2023 zum Beispiel in Holzmin­den, wo der Platzwechsel-Bewegungsparcours an den Teichen eröffnet wurde

Ab 2024 kann Platz­wech­sel in optimier­ter Form von allen inter­es­sier­ten Kranken­kas­sen gefördert werden. Mit unserer jahre­lan­gen Expertise haben wir die Projekt­struk­tur noch passge­nauer auf die vielfäl­ti­gen Gegeben­hei­ten im Setting Kommune ausge­rich­tet.

Das ermög­licht unseren Kunden und Projektpartner:innen  ein Plus an Flexi­bi­li­tät. Außerdem ist neben einer verlän­ger­ten Projekt­lauf­zeit von 18 bis 24 Monaten die indivi­du­elle Auswahl einzelner Leistungs­pa­kete möglich. Neben der Basis­ver­sion steht künftig pro Modul eine umfang­rei­chere Pro-Variante mit ergän­zen­den Leistun­gen bereit. Gesundheits­förderung nach Maß und Bedarf und so wie es die Bedin­gun­gen in der Kommune erfordern.

BRINGEN SIE BEWEGUNG IN DIE KOMMUNE UND MACHEN SIE NOCH HEUTE EINEN TERMIN FÜR EIN VORGESPRÄCH AUS!

Profilbild_Anna Kurz

Dr. Ann-Katrin Kurz
Präven­tion in Lebens­wel­ten und Pflege

Vielen Dank für euren Gastbei­trag Dr. Ann-Katrin Kurz & Isabella Zillober!

Anna Arendt

Anna Arendt, Diplom-Psychologin, Leiterin des Bereiches Prävention in Lebenswelten und Pflege. An Erfahrung mangelt es schon mal nicht: 18 Jahre Team Gesundheit und dank Pubertieren und älter werdenden Eltern regelmäßig im pädagogischen Kampfeinsatz, um dem familiären Wahnsinn Herr – äh Frau – zu werden. Denn die eigene Fachlichkeit und das theoretische Wissen machen die Umsetzung in der Praxis nicht immer leichter. Fragen Sie mal meine Kinder. ;-)

Gesundheit im Posteingang!

Jetzt Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen.

Die Abmeldung ist jederzeit über den Link in unserem Newsletter möglich.

Das erwartet sie

Ihre Kontaktanfrage

Mental Health Week - die eigene Gesundheit fördern

Mental Health
Week 2024

Die komplette Woche ab 1.950 € netto für Ihr gesamtes Unternehmen.