Unternehmen

PLATZWECHSEL – Spielorte Osnabrück, Nordhorn und Korbach

Startseite / Team Gesundheit Blog / Bewegung und Ergonomie / PLATZWECHSEL – Spielorte Osnabrück, Nordhorn und Korbach

Platz­wech­sel Spielorte: Osnabrück & Nordhorn & Korbach


Die pronova BKK hat mit der Umsetzung von drei Platz­wech­sel Projekten in 2018 einen großen Beitrag zur Gesundheits­förderung in der Kommune geleistet.


Bewege dein Leben in Osnabrück


Das erste Projekt in Osnabrück erreichte seinen Höhepunkt in der Durch­füh­rungs­phase von April bis Juni 2018. Neben einer gelun­ge­nen Auftakt­ver­an­stal­tung am 28.04.18 im Schloss­gar­ten Osnabrück, bei der es viele attrak­tive Angebote zur Bewegungs­för­de­rung gab, konnten die Osnabrü­cker Bürge­rin­nen und Bürger im Nachgang an vielen inter­es­san­ten und ausge­fal­le­nen Schnup­per­an­ge­bo­ten teilneh­men. Neben der finan­zi­el­len Förderung der Kasse wurde das Projekt durch die Sport­ver­eine Osnabrü­cker Sportclub e.V., TSG 07 Burg Gretesch e.V. und SV Rot-Weiß Stutt­hau­sen e.V. unter­stützt.

Bewege dein Leben in Nordhorn


„Bewegung bis an die Grenzen“ lautet das Motto der Stadt Nordhorn, die bis zum 30.09.2018 ihre zahlrei­chen Sport­ver­eins­an­ge­bote den Bürge­rin­nen und Bürgern schmack­haft machte. Die beson­de­ren Lecker­bis­sen waren hier unter anderem Stand Up Paddeling, Kanufah­ren, Bogen­schie­ßen, Karate oder das Reinschnup­pern in die Highland Games. Diese ausge­fal­le­nen und attrak­ti­ven Angebote wurden von vielen Nordhor­ner Sport­ver­ei­nen für Platz­wechs­ler geöffnet. Organi­siert und koordi­niert wurde dies vor Ort von dem Projekt­part­ner, dem Kreis­Sport­Bund Grafschaft Bentheim e.V.

Mit tatkräf­ti­ger Unter­stüt­zung der Stadt Nordhorn und des Kreis­Sport­Bund Grafschaft Bentheim wurde außerdem ein Bewegungs­par­cours rund um den Vechtesee instal­liert. Der Parcours wurde am Freitag, den 07.09.18 durch Julian Reus eröffnet. Als schnells­ter Mann Deutsch­lands ist Julian Reus der Schirm­herr für die Kampagne Platz­wech­sel. Wir sind schon ganz gespannt, wie viele Bewegungs­be­geis­terte oder die, die es noch werden, ihren Platz wechseln werden.

Rekord­ver­däch­tig: Bewege dein Leben in Korbach


Das dritte Platz­wech­sel Projekt der pronova BKK hat alle Rekorde gesprengt. Im nordhes­si­schen Korbach wurde Platz­wech­sel bereits beim diesjäh­ri­gen Hessentag, Ende Mai 2018 vorge­stellt und war 10 Tage lang mit einem Infostand bei diesem hessi­schen Großevent präsent. Die Durch­füh­rungs­phase lief zwischen den Sommer- und Herbst­fe­rien im August und September 2018. Zu Beginn der Durch­füh­rungs­phase gab es am 08.08.2018 ein weiteres Highlight, mit der Eröffnung des Bewegungs­par­cours am Eisenberg. Der alte „Trimm dich Pfad“ in Goldhau­sen hat ein Facelift erhalten und wurde im Rahmen von Platz­wech­sel wieder­be­lebt.

Die Bekannt­ma­chung des Projekts in Korbach, mit Unter­stüt­zung des Landkreis Waldeck-Frankenberg und der Stadt Korbach war so erfolg­reich, dass es innerhalb kürzester Zeit über 200 Anmel­dun­gen zu den Schnup­per­an­ge­bo­ten des hiesigen Sport­ver­eins, dem TSV 1850/09 Korbach e.V., gab.

Neben den Klassi­kern wie Badminton oder Laufen können die Korbacher Bürge­rin­nen und Bürger in Angebote wie Fechten, Baseball oder „Drums Alive – trommle dich fit“ reinschnup­pern oder „Richtig Kraulen lernen“. Mittler­weile können wir sogar von über 500 Teilneh­men­den sprechen, die innerhalb der 8‑wöchigen Durch­füh­rungs­phase ihren Platz gewech­selt haben!

Was sagt die pronova BKK zu den Projekten?


Projekt­lei­te­rin Sonja Trautmann:
„Die Programme der Schnup­per­an­ge­bote, die die Team Gesund­heit GmbH zusammen mit den örtlichen Vereinen auf die Beine gestellt hat, sind so attraktiv, dass ich gerne alles mitmachen möchte. Gerade für die Zielgruppe der 20 – 40-Jährigen wird hier viel auf die Beine gestellt, um die Nordhor­ner, Osnabrü­cker und Korbacher in Bewegung zu bringen. Die von der Team Gesund­heit GmbH geschaf­fe­nen Rahmen­be­din­gun­gen – wie ein einheit­li­ches Layout – sind für alle Standorte gleich. Trotzdem gleicht kein Projekt dem anderen, weil die Beson­der­hei­ten, die jede Stadt oder Region mit sich bringt, aufge­grif­fen und im Projekt­plan einge­ar­bei­tet werden.
Mein kleiner Wehrmuts­trop­fen bei den Projekten ist, dass ich in keinem der Orte wohne. Von Hannover aus ist die Anreise etwas weit. Aber wenn es zeitlich passt, nehme ich selbst gerne an den Angeboten teil.
Besonders gut an Platz­wech­sel gefällt mir die Bündelung von Kompe­ten­zen und Kontakten, um beispiels­weise eine hohe mediale Wirkung zu erzielen. In allen Orten haben sich Netzwerke gebildet, auf denen weitere Lebenswelten-Projekte aufgebaut werden können.“

Sonja Trautmann, Gesundheits­förderung Nord, pronova BKK

Möchten auch Sie den Platz­wech­sel starten?
Wir beraten Sie gerne zu Ihrem indivi­du­el­len Platzwechsel-Projekt: Team Gesund­heit Gesell­schaft für Gesund­heits­ma­nage­ment mbH Telefon: 0201/8 90 70 – 200 Mail: info@platzwechsel.jetzt Web: www.platzwechsel.jetzt

Natalie Ihne

Ich rede von Herzen gerne, man kann sagen, das Reden liegt mir. Dass ich jetzt für den BLOG schreiben darf, ist eine tolle und neue Herausforderung. Viel Reden hilft nicht immer viel. Jetzt kommen die Fakten auf den Tisch – schwarz auf weiß – für immer verewigt. Ich werde alles geben und Sie mit unterhaltsamen Worten über Gesundheitsthemen informieren oder eine Grundlage zur Diskussion bieten. Bei der Team Gesundheit GmbH bin ich übrigens schon seit 2010, seit 2014 im Kundenmanagement – hier schlägt das Herz der Kundeninformation. Wir machen Marketing, wir sammeln Kundenstimmen, wir kümmern uns um alle grafischen Belange des Hauses. Um meine Belange kümmere ich mich auch. Beim Kochen, Essen, Sport treiben und mit der Familie zusammen sein. Und: Ich kann Karate!

Gesundheit im Posteingang!

Jetzt Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen.

Die Abmeldung ist jederzeit über den Link in unserem Newsletter möglich.

Das erwartet sie

Ihre Kontaktanfrage

Aktionskoffer
Pflege beginnt

Die komplette Aktionswoche vom 06. bis 12. Mai 2024 ab nur 590 € netto.