Ganztags-Gesund-Beitrag-Blog

Die „Kleinen Tomaten” der Spitalhof-Gemeinschaft.Schule sind GANZTAGS GESUND

Das hat sich das Betreuungsteam der „Kleinen Tomaten“ der Spitalhof-Gemeinschaft.Schule Ulm redlich verdient: Im Rahmen des Sommer- und Jubiläumsfestes der Schule erhielt die Nachmittagsbetreuung das Ganztags Gesund-Zertifikat. Feierlich überreicht wurde es von Konstantin Giese der BKK VerbundPlus, die das Programm gefördert hat.

„Das Projekt Ganztags Gesund hat uns im Großen sowie im Kleinen mit vielfältigen Anregungen und Ideen inspiriert“ so die Teamleitung, Sonja Ruscillo. Regina Nitsche der AWO Ulm e.V. ergänzt: „Die Einrichtung einer Betreuungs-AG zur gesunden Ernährung, Entspannungsinseln, Kinderkonferenzen sowie eine neue „Außer-Rand-und-Band“-AG – Dies sind nur ein paar Beispiele, die das Engagement des Teams der „Kleinen Tomaten“ seit Beginn des Programms vor einem halben Jahr verdeutlichen.“

Auf dem Ganztags Gesund-Weg

Das Programm Ganztags Gesund startete mit einer gemeinsamen Infoveranstaltung. Zusammen beantworteten wir die Frage „Was steckt hinter Ganztags Gesund?“: Ganztags Gesund ist ein ganzheitliches Programm zur Gesundheitsförderung in der Nachmittagsbetreuung von Grundschulen. Herzstück des Programms sind die vier Ganztags Gesund-Praxisordner zu den Gesundheitshemen Bewegung, Ernährung, Entspannung und Lebenskompetenzförderung. Von A wie „Abenteuer Mediendschungel“ bis Z wie „Zuckersüß – oft ungesund“: Mit AG-Einheiten, Aktionskarten und Anregungen zur Elternbeteiligung lieferte Ganztags Gesund dem Betreuungsteam der Ulmer Grundschule eine Fülle praxisorientierter Impulse. Die Broschüre Gesunder Arbeitsplatz Ganztagsgrundschule widmete sich darüber hinaus dem Wohlbefinden des Betreuungsteams.

Bevor das Programm „Ganztags Gesund“ an der Spitalhof-Gemeinschaft.Schule richtig startete, wurde gemeinsam analysiert: „Was läuft bisher gut und wo können wir mit Ganztags Gesund ansetzen?“ Darauf aufbauend begleiteten wir das Team in den letzten sechs Monaten mit praxisnahen und interaktiven Workshops. Der Gesundheitsexperte der BKK VerbundPlus Konstantin Giese zu den Ganztags Gesund-Seminaren: „Durch die Inbezugnahme des ganzen Betreuerteams wurden die Bedarfe ebenso ermittelt, als auch gemeinsam Problemlösungsansätze erarbeitet“. Ganztags Gesund ist ein umfassendes und individuell angepasstes Programm, das nachhaltig in den Betreuungsalltag verankert wird. So bleiben die „Kleinen Tomaten“ ganztags gesund.

Möchten Sie mit „Ganztags Gesund“ gemeinsam Gesundheit fördern?
Wir beraten Sie gerne zu Ihrem individuellen „Ganztags Gesund“-Projekt: Team Gesundheit Gesellschaft für Gesundheitsmanagement mbH
Telefon: 0201/8 90 70 – 338 Mail: ganztagsgesund@teamgesundheit.de Web: www.teamgesundheit.de

Mein Name ist Natalie Ihne.

Ich rede von Herzen gerne, man kann sagen, das Reden liegt mir. Dass ich jetzt für den BLOG schreiben darf, ist eine tolle und neue Herausforderung. Viel Reden hilft nicht immer viel. Jetzt kommen die Fakten auf den Tisch – schwarz auf weiß – für immer verewigt. Ich werde alles geben und Sie mit unterhaltsamen Worten über Gesundheitsthemen informieren oder eine Grundlage zur Diskussion bieten. Bei der Team Gesundheit GmbH bin ich übrigens schon seit 2010, seit 2014 im Kundenmanagement – hier schlägt das Herz der Kundeninformation. Wir machen Marketing, wir sammeln Kundenstimmen, wir kümmern uns um alle grafischen Belange des Hauses. Um meine Belange kümmere ich mich auch. Beim Kochen, Essen, Sport treiben und mit der Familie zusammen sein. Und: Ich kann Karate!
Blog Abonnieren
Sie möchten keinen unserer Artikel mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren Blog-Newsletter!

Beitragssuche

Weitere Beiträge
Beitrag teilen via
Share on facebook
Share on linkedin
presse-kontakt
Team Gesundheit Gesellschaft für Gesundheitsmanagement mbH
Rellinghauser Str. 93
45128 Essen
Telefon: 0201. 89 070 – 200
Email: service@teamgesundheit.de
Ähnliche Beiträge
devices-blogbeitrag-lms-header
Aktuelles

Eine kleine Geschichte zum E-Learning

Es war das Jahr 2 v. Cor. (vor Corona), als wir beim Team Gesundheit beschlossen haben: „Leute, wir sollten unsere BGM- und  Präventionsangebote unbedingt digitalisieren!“ Wie immer bei Vorschlägen, die

> mehr lesen