Bewegung und Ergonomie

Bewegung und Ergonomie artikel

Die macht der Gewohnheit

Die Macht der Gewohnheit

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Veränderungen mag er nicht. Doch manchmal sind Veränderungen ein wichtiger Schritt: Mehr Bewegung, eine ausgewogenere Ernährung oder eine ordentliche Portion Schlaf und weniger Stress. Eigentlich wissen wir, dass diese Dinge wichtig für ein gesundes Leben sind und doch fällt es uns im Trubel des Alltags nicht immer leicht, sie umzusetzen. …

Die Macht der Gewohnheit Weiterlesen »

32752072 2134710923418510 4544583309115523072 oawegsdgsd

Platzwechsel – Bewege dein Leben

Wie schön wäre es, endlich von der Couch zu kommen? Hier ein bisschen Sport, dort ein bisschen Bewegung. Am liebsten an der frischen Luft, kostenlos und noch lieber viele verschiedene Bewegungsformen ausprobieren: Tanzen, Fitness-Workouts, Pilates, Beachsoccer oder Selbstverteidigung! Möglich macht das der PLATZWECHSEL – seit 2017. Wir bewegen uns zu wenig Spulen wir zurück in …

Platzwechsel – Bewege dein Leben Weiterlesen »

IMG 20200825 131257header

Faszien-Training im Büroalltag – dynamisch durch den Arbeitsalltag?

Ein Beitrag von Melanie König. Eine Telefonkonferenz jagt die nächste, zwischendurch gilt es E-Mails abzuarbeiten und dann steht das nächste Meeting auch schon wieder vor der Tür. So oder so ähnlich kann ein Bürotag ablaufen – was dabei auffällt: es fehlt an Bewegung. In der heutigen Zeit steigt das Bewusstsein für Ergonomie und Bewegung im …

Faszien-Training im Büroalltag – dynamisch durch den Arbeitsalltag? Weiterlesen »

iStock 499697767 e1553509581892

Kinder haben ein Recht auf Bewegung – Interview mit Kerstin Holze, Vorsitzende der Deutschen Kinderturn-Stiftung

Kerstin Holze ist Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, verheiratet und Mutter von drei Kindern. Sie ist seit ihrer aktiven Zeit als Hockeyspielerin in den Vereinsstrukturen engagiert und arbeitet seit 2006 ehrenamtlich für den Deutschen Turner-Bund (DTB). Seit 2019 ist sie Vorsitzende der Deutschen Kinderturn-Stiftung. Hier kann sie sich mit voller Kraft ihrem Know-how rund um …

Kinder haben ein Recht auf Bewegung – Interview mit Kerstin Holze, Vorsitzende der Deutschen Kinderturn-Stiftung Weiterlesen »

DSC03821

Power für das Immunsystem – Abwehrkräfte langfristig stärken

Das Coronavirus macht uns gerade zweifellos zu schaffen und beherrscht unseren Alltag. Leider wächst mit steigenden (Quarantäne-)Maßnahmen nicht nur die Unsicherheit, sondern auch das Gefühl, dem Geschehen ausgeliefert zu sein. Dabei haben wir tatsächlich einige Möglichkeiten, unser Immunsystem und unsere Abwehrkräfte langfristig zu stärken! So wie ein Auto regelmäßig gewartet und mit dem passenden Sprit …

Power für das Immunsystem – Abwehrkräfte langfristig stärken Weiterlesen »

WhatsApp Image 2020 03 23 at 09.26.28cover

#flattenthecurve (auch) durch Homeoffice: Was bringt die Heimarbeit dem Menschen noch?

Die digitale Technik hilft der Gesellschaft gerade, sich ins Homeoffice zu begeben. Die Ausbreitung des Coronavirus soll so verlangsamt werden. Doch was bringt das Arbeiten daheim sonst noch mit sich? Das Coronavirus sorgt dafür, dass die Arbeit im Homeoffice in Deutschland deutlich zunimmt. Eine aktuelle Befragung des Digitalverbands Bitkom (Stand 18. März 2020) unter mehr …

#flattenthecurve (auch) durch Homeoffice: Was bringt die Heimarbeit dem Menschen noch? Weiterlesen »

20190712 Märchenkiste 1 V.1.0 KUM NL 800x533

Unsere Konzepte und unsere Experten für: Bewohner-Gesundheit

„Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.“ Deutschland ist ein Land des langen Lebens. Bis dahin kommen viele Zipperlein – auch das Vergessen – oft schleichend. Und nicht jedes Vergessen bedeutet gleich eine demenzielle Erkrankung. Laut Alzheimer Initiative e.V. gibt es mehr als 50 verschiedene Formen von Demenz. 20 Prozent der …

Unsere Konzepte und unsere Experten für: Bewohner-Gesundheit Weiterlesen »

mit Trainerin 800x550

„Schritt für Schritt“ in vollem Gange

Wir unterstützen Pflegeeinrichtungen bei der Förderung – Team Gesundheit unterstützt Pflegeeinrichtungen bei der Förderung der körperlichen Aktivität ihrer Bewohnenden Bewegung tut gut. Und das nicht nur, wenn man noch „top in Schuss“ ist oder es zumindest versucht, zu bleiben. Nein, körperliche Aktivität ist insbesondere auch dann wohltuend, wenn bereits physische und psychische Einschränkungen bestehen. Und …

„Schritt für Schritt“ in vollem Gange Weiterlesen »

Copyright jonaskinskiphotography 800x533

Auf die Plätze, Heimat, los! Sommer, Sonne und Bewegungsoffensiven nah vor der Haustür

Auch im Sommer gilt unabhängig von hohen Temperaturen oder Ozonwerten: Ein Trainingsprogramm am Tag ist besser als keins. Mit unseren Inspirationen für ein bewegtes Leben können ab jetzt auch vermeintlich lange Wege vor oder nach der Arbeit nicht mehr als Ausrede für Bewegungslosigkeit dienen. Also: Auf die Plätze, Heimat, los! Neues Verleihkonzept: Fitnesstraining unter Deutschlands …

Auf die Plätze, Heimat, los! Sommer, Sonne und Bewegungsoffensiven nah vor der Haustür Weiterlesen »

Triathlon 2019 e1562573359965

Wie halten Sie sich auch im Sommer fit, was bedeutet Ihr Tigerherz fürs Berufsleben, und welche Rolle wünschen Sie sich für Olympia 2032, Herr Keller?

Vor ein paar Wochen hat Christian Keller zum dritten Mal seinen Titel als Triathlet verteidigt. Für den ein oder anderen Freizeitsportler zählt bereits die Teilnahme an einem Marathon zu den ambitioniertesten Zielen seines Lebens. Marathon-Training und -Teilnahme dienten Keller mit dem Ende seiner professionellen Sportler-Karriere 2005 vor allem zum „Ausschleichen“. Bevor es zu Missverständnissen kommt: …

Wie halten Sie sich auch im Sommer fit, was bedeutet Ihr Tigerherz fürs Berufsleben, und welche Rolle wünschen Sie sich für Olympia 2032, Herr Keller? Weiterlesen »

Axel Kip Bild 800x600

Eine Frage, Herr Doktor: Welche Bewegungsration empfehlen Sie bei Hitze?

Dr. Axel Kip ist Internist, also Facharzt für Innere Medizin. Er arbeitet seit 1996 als Arzt, davon 14 Jahre im Krankenhaus und Notarztdienst. Seit 2006 arbeitet er zusammen mit einem Allgemeinmediziner in der Gemeinschaftspraxis Wietmarschen im Landkreis Grafschaft Bentheim. Neben der hausärztlichen Medizin sind seine Tätigkeitsschwerpunkte die Diabetologie, Ernährungsmedizin sowie Sport- und die Notfallmedizin. Zusätzlich …

Eine Frage, Herr Doktor: Welche Bewegungsration empfehlen Sie bei Hitze? Weiterlesen »

enrique fernandez 571024 unsplash quelle

Benjamin Button und wie der Blick aus dem Tal der Bewegungslosigkeit führen kann

„Nochmaaaaaaaaal!“ Nach der Zeit, in der wir Mama oder Papa in Endlosschleife lachend in die Arme gelaufen sind, weil es uns – mit gerade mal zwei Zähnchen im Mund und zwei kippeligen Füßchen am Boden – so viel Spaß gemacht hat, uns bewegt zu erleben, schleicht Bewegungsfreude mit zunehmenden Lenzen zusehends talabwärts – dorthin, wo …

Benjamin Button und wie der Blick aus dem Tal der Bewegungslosigkeit führen kann Weiterlesen »

Kinder lieben Bewegung eigentlich – doch wann kommt die Wende?

Mit quietschenden Reifen hält der blaue Kleinwagen vor dem Schulhof. Die Fahrertür schwingt auf, die Fahrerin hechtet zur hinten liegenden PKW-Seite, öffnet die Tür, greift den Tornister und chauffiert den Zögling bis zum Gebäude. Der Zögling – nennen wir ihn Steve – hat Glück. Andere Muttis und Vatis chauffieren ihren Nachwuchs noch weit über die …

Kinder lieben Bewegung eigentlich – doch wann kommt die Wende? Weiterlesen »

Messestand Blogbeitrag

Wir sind dort, wo Experten und Entscheider die Zukunft der Pflege gestalten: auf dem 6. Deutschen Pflegetag in Berlin!

Akteure des Deutschen Pflegetages setzen Fokus auf Konzertierte Aktion Pflege Ab dem 80. Lebensjahr steigt die statistische Wahrscheinlichkeit, auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, auf rund 32 Prozent. Und da in Deutschland in naher Zukunft jeder Achte Ü-80 sein wird, ist die Pflege in Deutschland sozusagen Chefsache geworden. Um Standards zu definieren, Pflegebedürftige und ihre …

Wir sind dort, wo Experten und Entscheider die Zukunft der Pflege gestalten: auf dem 6. Deutschen Pflegetag in Berlin! Weiterlesen »

Interview Gebken Blog

Zukunftsberuf mit Schieflage: Sportlehrer werden in Zeiten von Lehrer- und Bewegungsmangel, Integration und großen Klassen

Das Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften (ISBW) der Universität Duisburg-Essen bietet im Fach Sport Bachelor- und Masterstudiengänge für alle Lehrämter an. Der Institutsdirektor Prof. Dr. Ulf Gebken kritisiert im Interview Schieflagen im System, wo sie nicht hingehören (dürfen), den Spagat, den Sportstudierende deswegen heute machen (können) und warum Bankkaufleute wie Boxtrainer die Lebenswelt Schule bereichern …

Zukunftsberuf mit Schieflage: Sportlehrer werden in Zeiten von Lehrer- und Bewegungsmangel, Integration und großen Klassen Weiterlesen »

title 800

Warum Hunde bei Betrieblicher Gesundheitsförderung nach unten schauen? Yoga aus einer anderen Perspektive.

Yoga zur betrieblichen Gesundheitsförderung Ob als esoterische Bewegungsform, bei denen sich die Menschen auf merkwürdige Art verknoten, um anschließend in die totale Entspannung zu gelangen oder als ernste Sportart, die nicht nur gesund, sondern auch fit hält – Yoga ist bei vielen bekannt. Wieder andere nutzen die verschiedenen Posen um sich auf den sozialen Netzwerken …

Warum Hunde bei Betrieblicher Gesundheitsförderung nach unten schauen? Yoga aus einer anderen Perspektive. Weiterlesen »

bewegung ins hohe alter blogbeitrag

Auf, auf! Ach, nee! Doch! Wie erhalten wir unsere Freude an Bewegung bis ins hohe Alter?

Die gute Nachricht zuerst: Durch die biologische Anpassungsfähigkeit unseres Körpers kann sich unser Körper bis ins hohe Alter wandeln – je nach Impuls – auch von einem schlafferen in ein kräftigeres Muskel- Skelettsystem. „Gäbe es ein Medikament, das die gleiche Wirkung auf die menschliche Gesundheit hätte wie Bewegung, wäre es mit Sicherheit das wertvollste Arzneimittel …

Auf, auf! Ach, nee! Doch! Wie erhalten wir unsere Freude an Bewegung bis ins hohe Alter? Weiterlesen »

vorsaetze blogbeitrag

Unsere guten Vorsätze: Wir halten Sie gehaltvoll auf dem Laufenden – mit Sitzkissen-Entzugs-Garantie!

Willkommen im Jahr 2019 – das neue Jahr der guten Vorsätze. Alle Jahre wieder – nachdem das Christuskind auf die Erde niedergekommen und regelmäßiges Schlemmen uns vor dem Weihnachtsbaum zusammengebracht und mit sämtlichen Sitzkissen verbunden hat – klopfen auch unsere Visionen der Vernunft wieder am Hinterstübchen; schließlich kann es so nicht weitergehen, weil Mitte Januar …

Unsere guten Vorsätze: Wir halten Sie gehaltvoll auf dem Laufenden – mit Sitzkissen-Entzugs-Garantie! Weiterlesen »

Titel

PLATZWECHSEL – Spielorte Osnabrück, Nordhorn und Korbach

Platzwechsel Spielorte: Osnabrück & Nordhorn & Korbach Die pronova BKK hat mit der Umsetzung von drei Platzwechsel Projekten in 2018 einen großen Beitrag zur Gesundheitsförderung in der Kommune geleistet. Bewege dein Leben in Osnabrück Das erste Projekt in Osnabrück erreichte seinen Höhepunkt in der Durchführungsphase von April bis Juni 2018. Neben einer gelungenen Auftaktveranstaltung am 28.04.18 im Schlossgarten …

PLATZWECHSEL – Spielorte Osnabrück, Nordhorn und Korbach Weiterlesen »

Platzwechsel Blog

Initiative PLATZWECHSEL

Tatort Alltag – Zeit für deinen Platzwechsel! Und das ist nur ein Motto von vielen des Projektes „Platzwechsel – Bewege dein Leben“! Mit flotten Sprüchen, einem ausgefallenen Design, viel Engagement und Herzblut betreiben wir in Kooperation mit dem DOSB Gesundheitsförderung in der Kommune. Ziel ist, dass Sportvereine, Krankenkassen und Kommunen gemeinsam die Bewegungsförderung und Schaffung …

Initiative PLATZWECHSEL Weiterlesen »

Scroll to Top
RWE Power AG

„Wir arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich mit der Team Gesundheit GmbH zusammen und schätzen insbesondere die hohe fachliche Expertise in allen Bereichen des Gesundheitsmanagements. Wichtig ist uns ebenfalls die Einhaltung der für die Aktivitäten abgestimmten zeitlichen Verläufe. Auch hier bewies die Team Gesundheit GmbH ein hohes Maß an Zuverlässigkeit.

Bei der Umsetzung der beauftragten Maßnahmen gelingt es der Team Gesundheit GmbH zudem immer, einen einheitlich hohen qualitativen Standard an allen unseren bundesweiten Standorten zu implementieren und dauerhaft zu halten.“

Prof. Dr.med. Christian Feldhaus, RWE Power AG

Begleitung und Beratung des unternehmensinternen Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)