Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Wir sind zertifiziert!

Von |2019-08-27T09:53:16+00:008 Jul, 2019|Gesundheitsmanagement, Unternehmen|
Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Wir sind zertifiziert!
4.7 (94.17%) 24 vote[s]

Am 25. Juni 2019 wurde das Team Gesundheit in Berlin für seine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet. Insgesamt erhielten 325 Arbeitgeber – 171 Unternehmen, 131 Institutionen und 23 Hochschulen – die Auszeichnung. Voraussetzung für das drei Jahre gültige Zertifikat ist die erfolgreiche Durchführung des audit berufundfamilie, das von der berufundfamilie Service GmbH angeboten wird. Das Managementinstrument sorgt dafür, dass eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik nachhaltig gesteuert und umgesetzt werden.


Wir sind ein Unternehmen mit einem hohen Frauenanteil. Das fällt jedem auf, der schon mal über den Flur gelaufen ist. Auch die Zahlen sagen ganz klar: wir sind knapp 80 % Frauen. Und darüber hinaus – vielleicht besonders aus diesem Grund – ist auch die Anzahl der jungen Mütter (gefühlt) außergewöhnlich hoch. Aktuell befinden sich 21 Mitarbeiterinnen in Elternzeit, bzw. in Elternteilzeit. Nicht eingeschlossen, die noch werdenden Mütter.

Für ein Unternehmen ist diese Situation nicht nur eine besondere Herausforderung. Darüber hinaus ist es mehr als Anlass genug, sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie einzusetzen. Homeoffice und Gleitzeit sind Angebote, welche es schon lange beim Team gibt. Doch was kann man noch machen? Was bieten andere Unternehmen an? Was wünscht sich die Belegschaft?

Um diese Fragen zu beantworten, haben wir uns für eine Auditierung zur (Weiter-)Entwicklung einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik entschieden.


Gerade weil der Anteil junger Mütter und Väter bei uns recht hoch ist, haben wir uns dem Thema als erstes gewidmet. Besonders stolz sind wir auf unseren neuen Mutter-Kind-Raum. Er bietet Gelegenheit, das Kind bei Bedarf einfach mal mit ins Büro zu nehmen und trotzdem ungestört arbeiten zu können.

Zudem gibt es seit dem 01.01.2019 eine Kooperation mit dem BUK Familienservice, wodurch wir ein umfangreiches Ferienprogramm anbieten können, um noch stärker die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützen.

Perspektivisch möchten wir das Angebot noch weiter ausbauen, um eine bestmögliche Vereinbarkeit zu ermöglichen.

Das audit berufundfamilie

Einsetzbar in allen Branchen und unterschiedlichen Betriebsgrößen, erfasst das audit den Status quo der bereits angebotenen familien- und lebensphasenbewussten Maßnahmen, entwickelt systematisch das betriebsindividuelle Potenzial und sorgt mit verbindlichen Zielvereinbarungen dafür, dass Familienbewusstsein in der Organisationskultur verankert wird. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Prozesses erteilt ein unabhängiges, prominent mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden besetztes Kuratorium das Zertifikat zum audit. Die praktische Umsetzung wird von der berufundfamilie Service GmbH jährlich überprüft. Nach drei Jahren können im Rahmen einer Re-Auditierung weiterführende personalpolitische Ziele vereinbart werden. Nur bei erfolgreicher Re-Auditierung darf der Arbeitgeber das Zertifikat weiterführen.
Mein Name ist Maren Hartmann und mein Motto lautet: Verbinde das Angenehme mit dem Nützlichen. Und das Nützliche mit Spaß.
Sport? Mache ich! Sehr gern sogar. Also, ab an die Uni für ein Sportstudium. Shoppen? Kann ich! Sehr gut sogar. Also, einfach noch einmal an die Uni für ein weiteres Studium – diesmal: Salesmanagement. Und, da ich mich auch noch als ein nachhaltiges Konsumopfer eines großen Online-Händlers betiteln darf (keine Werbung, weil keine Markennennung), führt mein Werdegang nach dem Studium in die Forschung. Hier analysiere ich das Verhalten von gleichgesinnten Online-Einkäufern.
Seit 2013 arbeite ich bei der Team Gesundheit GmbH – wo sich dieses Wissens-Potpourri auch beruflich vereinen lässt. Das Angenehme lässt sich mit dem Nützlichen verbinden. Und um meinem Motto stets treu zu bleiben, durfte auch der Spaßfaktor nicht fehlen. Eine Idee musste her, die all meine Expertisen vereint: ein Blog! Dieser Blog! Hier werde ich mein Wissen künftig in fachlichen Artikeln zu Sport und Bewegung, Erkenntnissen zu – teils fragwürdigem – menschlichen Verhalten und zu guter Letzt – mindestens aus meiner Sicht – sehr unterhaltsamen, nicht ganz ernst gemeinten Schriftwerken teilen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar